• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Sport Import startet eigene B2B-Bestell-App

  • Andreas Mayer
  • Donnerstag | 31. Mai 2018  |  21:57 Uhr
Bei den Österreichern lassen sich Produkte nun jederzeit per Smartphone oder Tablet bestellen und nachordern.
neuer_name

© Sport Import

Anstoß für die Entwicklung der B2B-Bestell-App, war die Sport Import eigene Zubehör- und Teilemarke Voxom. Der Händler findet jedoch nicht nur die Produkte von Voxom in der B2B Bestell-App, sondern das gesamte Sport Import Produktsortiment. Hierzu muss die B2B-Bestell-App auf das Smartphone oder Tablet geladen werden und mithilfe eines EAN-Code Scanners sämtliche Sport Import Produkte eingescannt und in den Warenkorb gelegt werden.

In der App werden neben einer Verfügbarkeitsanzeige, auch Bilder und Produktinformationen sowie der HEK angezeigt. Neben der Artikelsuche mittels EAN-Scanner können die Produkte auch über eine klassische Textsuche (Beschreibung, Artikelnummer oder Name der Marke) gefunden werden.

Registrierte Sport Import Kunden finden ihren Autorisierungs-Code auf b2b.sportimport.de. Händler, die noch kein Kunde bei Sport Import sind, haben nach dem Download der App die Möglichkeit sich als Kunde zu registrieren.

Andreas Mayer

linkedin
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur