Dienstag | 02. Januar 2018  |  11:18 Uhr

Sport 2000 Österreich: Boomendes Weihnachtsgeschäft

Österreicherinnen und Österreicher geben bei Wintersportartikel und Sporttextilien wieder mehr Geld für Qualität und individuelle Beratung aus.

Heuer lagen bei vielen Österreicherinnen und Österreichern Sportartikel unterm Weihnachtsbaum. Ein früher Wintereinbruch mit Schnee und Kälte sorgte bei den Konsumenten für Kauflaune. Dabei zeigen sich die Kunden auch beim Weihnachtsshopping qualitätsbewusst. „Das Weihnachtsgeschäft ist heuer sehr zufriedenstellend quer durch Österreich verlaufen. Besonders freut uns die starke Nachfrage nach hochwertigen Sportartikel für Kinder. Das zeigt, dass es vielen Eltern wichtig ist, dass sich die Kinder bewegen und die Freude am Sport entdecken. Auch der Bereich Textil hat sich durch den frühen Wintereinbruch sehr positiv entwickelt“, erklärt Dr. Holger Schwarting, Vorstand von Sport 2000. Die aktuell 213 Sport 2000 Händler mit 351 Geschäften in ganz Österreich erzielten heuer im Weihnachtsgeschäft je nach Region ein Plus zwischen zehn und zwanzig Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dabei legen die Österreicherinnen und Österreicher vermehrt Wert auf hochwertige Sportartikel, wie das Weihnachtsgeschäft zeigt.

Sport 2000 Österreich
In Österreich freuen sich Sport 2000 Händler über Umsatzzuwächse, vor allem auch im Fitnessbereich.
© Sport 2000 Österreich

Der Trend zu Fitness im Winter hält im heurigen Weihnachtsgeschäft ebenfalls an. Neben Ausrüstungen für Skitouren und Langlaufen wurden vermehrt auch Schneeschuhe nachgefragt. Für die Umsatzzuwächse ausschlaggebend scheint die Freude an der Bewegung im Schnee und im Freien, sowie der Wunsch nach Gesundheit, Vitalität und persönlicher Leistungssteigerung zu sein. Komfortable, an den eigenen Fuß speziell angepasste Skischuhe boomen nach wie vor. Das Bootfitting ist für den Sportfachhandel damit ein weiterhin wachsendes Segment.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

(+) Mehr
(–) Weniger

Freie Journalistin +++ zuvor u.a. Redakteurin Schuhkurier, Skipresse, ispo_news, MOC Magazin u.a., PR-Beraterin im Mode- und Sportbereich (div. Agenturen), Modeschule ESMOD (München) +++ Persönliche Interessen: Klettern, Biken, Snowboarden +++ Mein liebster Sportplatz: die Region rund um den Kronplatz in Südtirol +++ Da geht mir das Herz auf: momentan beim E-Mountainbiken :):)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren