• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Schöffel-Lowa-Store im Drei-Länder-Eck

  • Astrid Schlüchter
  • Mittwoch | 22. Februar 2017  |  10:09 Uhr
Am 17. Februar 2017 öffnete Schöffel Lowa seinen mittlerweile 29. Shop in Lörrach.

„Ein Schöffel-Lowa-Store, der von Freunden geführt wird – einen größeren Vertrauensbeweis für unser Konzept gibt es wohl kaum.“ So kommentiert Schöffel-Lowa-Geschäftsführer Ralf Seufert die Eröffnung des neuen Geschäfts in Lörrach am 17. Februar. Denn der Store in der Tumringer Str. 195, in dem unter Outdoorer, Wanderer und Skifahrer auf 163 Quadratmetern eine große Auswahl der Kollektionen von Schöffel und Lowa finden, wird von einem guten Bekannten betrieben. Franchisepartner Jochen Bohny leitet bereits das Schöffel-Lowa Haus in Freiburg. Die Familie des erfahrenen Breisgauer Sportfachhändlers und Inhabers von Sport Bohny zählt zu den Gründungsmitgliedern von Intersport.

Lowa
In Lörrach eröffnete der 29. Schöffel-Lowa Store
© Lowa

Im Lörracher Schöffel-Lowa-Store präsentieren sich unter der Leitung von Ralf Munch und seinem Team beide Marken. Das Sortiment umfasst sportlich funktionelle Schöffel-Hosen, -Jacken, -Firstlayer und -Accessoires und eine große Auswahl von Lowa Schuhen. „Lörrach ist für unsere Zielgruppe ein idealer Standort,“ unterstreicht Ralf Seufert die Entscheidung. Die baden-württembergische Kreisstadt liegt im äußersten Südwesten Deutschlands im sogenannten "Drei-Länder-Eck", grenzt an die Schweiz und an Frankreich und bietet traumhafte Outdoor-Möglichkeiten.

linkedin
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL