• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Ortlieb erweitert Schulungsangebot

  • Ralf Kerkeling
  • Mittwoch | 17. November 2021  |  18:41 Uhr
Ortlieb setzt zukünftig auf die digitale Lernplattform Myagi, um die Schulungs- und Interaktionsmöglichkeiten innerhalb der hauseigenen Academy weiter auszubauen.
neuer_name
Ortlieb erweitert durch Myagi das digitale Schulungsangebot für Fachhändler.
© Ortlieb

Bereits zu Beginn der Coronapandemie wurde bei Ortlieb ein eigenes Foto- und Videostudio eingerichtet, dieses wird nun vermehrt auch für die Produktion von digitalen Inhalten für den Fachhandel genutzt.

Ortlieb setzt dabei auf die digitale Lernplattform Myagi, um die Schulungs- und Interaktionsmöglichkeiten innerhalb der ORTLIEB Academy weiter auszubauen. Zusammen mit der hauseigenen Roadshow, die Schulungen vor Ort beinhaltet, wird jetzt für die Fachhandelspartner eine weitere digitale Option angeboten.

Alle Händler haben kostenlos die Möglichkeit, sich bei Myagi anzumelden und mit ORTLIEB zu verknüpfen. Dadurch erhalten sie Zugriff auf alle Lerninhalte des Spezialisten für wasserdichte Taschen und Rucksäcke. Die Lernplattform wird in der Zukunft immer weiter ausgebaut, um den Händlern schnell und zeitlich unabhängig die neuesten Informationen und Schulungsmaterialien zur Verfügung zu stellen.

Myagi bietet die Vernetzung von Marken, Importeuren und Einzelhändlern an und möchte so die Weiterbildung erleichtern. Über dieses zentrale Profil können Händler Zugang zu den Inhalten mehrerer Lieferanten und Hersteller aus der Bikeindustrie erhalten.

Für Rückfragen zur ORTLIEB Academy und den Schulungen via Myagi steht das ORTLIEB-Team unter training@ortlieb.com zur Verfügung.

Quelle: Ortlieb

Ralf Kerkeling

linkedin
Kerkeling

Autor: Ralf Kerkeling

Chefredakteur

Weitere Artikel …