• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Österreichischer Business-Preis geht an Sport 2000-Händler

  • Astrid Schlüchter
  • Donnerstag | 06. Dezember 2018  |  13:26 Uhr
In der Kategorie „Sporthändler des Jahres“ räumten zwei Sport 2000 Händler ab: Patscheider aus Serfaus und Nora Pure Sports aus Wien.

Der Victor Sport Business Preis wurde vom Sport Business Magazin ins Leben gerufen und in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen. Über 100 führende Experten aus dem Österreichischen Sport Business Bereich haben in sechs Kategorien die fünf „Besten“ Österreichs für das Jahr 2018 nominiert. Das finale Ergebnis setzte sich zu gleichen Teilen aus einem Online-Voting und der Entscheidung einer Experten-Jury zusammen. Ziel der Victor-Verleihung sei es, besondere Menschen, Initiativen, Produkte und Dienstleistungen auszuzeichnen, deren Geschäftsfeld sich in der Sport- und Freizeit-Wirtschaft befinden und etabliert haben.

Zwei Sport 2000-Händler wurden in der Kategorie „Sporthändler des Jahres" ausgezeichnet. Auf dem ersten Platz landete Franz Patscheider mit Sport 2000 Patscheider aus Serfaus in Tirol. Der Wiener Händler Nora Pure Sports unter der Leitung von Harald Sauer erreichte den dritten Platz. Dazwischen platzierte sich auf dem zweiten Platz Intersport Winninger.

Sport 2000
Gleich zwei Sport 2000 Händler wurden auf den Plätzen eins und drei mit dem Victor zum „Sporthändler des Jahres“ ausgezeichnet. Im Bild: Harald Sauer, GF Nora Pure Sports (links); Roman Winninger, GF Intersport Winninger (mitte) mit Söhnen; Franz Patscheider, GF Sport 2000 Patscheider; Dagmar Pichler, Herausgeberin Sport Business Magazin und Laudator Mag. Michael Nendwich, Spartenobmann WKÖ (rechts).
© Sport 2000

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL