Montag | 10. September 2018  |  23:46 Uhr

NBA eröffnet eigenen Store

Die nordamerikanische Basketball-Profiliga NBA plant in Mailand einen eigenen Shop für offizielle Merchandise-Artikel inkl. Basketballbekleidung, Trikots und Schuhe.

neuer_name
NBA-Store in New York
© PR

Der Flagship-Store wird gemeinsam mit dem italienischen Store-Betreiber EPI in der Galleria Passarella nahe der Piazza San Babila umgesetzt. Neben offiziellen NBA Merchandise-Artikeln, Bekleidung, Trikots und Schuhen sind auch der Verkauf von weiteren Sportartikeln, Spielzeug und Sammlerstücken geplant.

Bereits seit Dezember 2015 betreibt die NBA einen NBA Flagship Store in New York (Fifth Avenue Ecke 45th Street) und seit 2018 einen NBA Store in Doha.

Insgesamt betreibt die NBA international mehr als 300 Läden, Cafes, Play Zones und weitere Markenerlebnisse, die die Liga für Fans auf der ganzen Welt erlebbar machen.

Andreas Mayer

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN

(+) Mehr
(–) Weniger

Dipl. Volkswirt s.R. (Universität zu Köln) +++ zuvor u.a. Chefredakteur outdoor.markt (Jahr Top Special Verlag), Editorial Director Redaktionsbüro Wipperfürth (Köln), Redaktion & Moderation Westdeutscher Rundfunk (Köln), Börsenkorrespondent Johannesburg (Südafrika), Volontariat +++ Persönliche Interessen: Klavier, Jazz, 1.FC Köln

Weitere Artikel …

… mit den in diesem Artikel genannten Firmen und Personen liegen derzeit nicht vor.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren