• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Minus durch Plustemperaturen

  • Andreas Mayer
  • Freitag | 23. Mai 2014  |  09:54 Uhr
Wien. Das Minus im zu milden Winter 2013/14 bekam der Sportartikeleinzelhandel empfindlich zu spüren.

Jetzt legt die KMU-Forschung Austria konkrete Zahlen zum 1. Quartal 2014 vor: Demnach schrumpfte das Volumen nominell um 4,8% und real um 6,3%. Die Ergebnisse im 3. und 4. Quartal 2013 hatten noch die Hoffnung auf einen guten Winter geschürt, auch wenn das nominelle Plus von 2,1% von der Inflationsrate (2,0%) fast getilgt wurde. Die KMU-Forschung Austria schätzt das Gesamtmarktvolumen im österreichischen Sportartikeleinzelhandel 2013 (ohne branchenfremde Kanäle und Online-Shops) auf 1,7 Mrd. EUR. su

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN

Weitere Artikel …

… mit den in diesem Artikel genannten Firmen und Personen liegen derzeit nicht vor.

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 10-11 / 2014