• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Migros übernimmt Ryffel vollständig - und expandiert mit Running

  • Markus Huber
  • Montag | 23. Februar 2015  |  22:27 Uhr
Nach vier Jahren der Mehrheitsbeteiligung übernimmt die Schweizer Genossenschaft den Running-Spezialisten Ryffel komplett. Im laufenden Jahr wird bei Migros der Laufsport ganz groß geschrieben.
neuer_name
Beratung steht in der Schweiz an erster Stelle: Eigenständige Ryffel-Läden soll es bald nicht mehr geben, wohl aber ein Expansions-Programm für qualifizierte Running-Flächen in den SportXX-Läden.
© MIGROS

Die Unternehmensgründer, die Brüder Markus und Urs Ryffel, verkauften die Mehrheit der Anteile an ihrer Kette bereits im Jahr 2011. Planmäßig fällt das Unternehmen nun der Migros zu 100 Prozent zu.

Ganz oben auf der Hausaufgabenliste steht in diesem Jahr die Expansion des Shop-in-Shop-Konzepts „Ryffel Running by SportXX“ auf die gesamte Schweiz. Bislang gibt es 13 dieser spezialiserten Sortimente in ausgewählten SportXX-Filialen. Dort geht es insbesondere um intensive Beratung, die mit einer ausführlichen Fuß-Analyse untermauert wird.

Bereits im März soll es zwei neue Ryffels unter SportXX-Flagge geben (in Spreitenbach und Brügg); weitere fünf Corners stehen im Herbst auf dem Programm. Im nächsten Jahr sollen noch mehr Ryffel-Ecken bei SportXX folgen.

Im Gegenzug werden die beiden Stand-Alone-Stores unter dem Banner Ryffel in Bern und Uster im Herbst geschlossen. Migros wird sich künftig ausschließlich auf die Entwicklung von Shop-in-Shops konzentrieren. mh

Autor: Markus Huber