• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Mc Trek plant zwei neue Läden im April

  • Astrid Schlüchter
  • Mittwoch | 15. März 2017  |  15:16 Uhr
Mit zwei neuen Läden geht Mc Trek im April an den Start. Einmal in der Fußgängerzone in Bonn und in der Nähe der Universität in Halle.

Bereits am 12. April eröffnet Mc Trek in der Fußgängerzone Bonns. Hier schließt Diane Fresen nach 32 Jahren ihr Outdoorgeschäft „Steppenwolf“. Mc Trek Outdoor Sports übernimmt das Ladenlokal in der Friedrichstraße 33 und auch die meisten Mitarbeiter. „In Bonn eröffnen wir nun einen Mc Trek in City-Lage mit einem neuen, attraktiven Einrichtungskonzept“, sagt Ulrich Dausien, Chef von Mc Trek. Filialleiter in Bonn wird Matthias Ziegenbalg.

Mc Trek
Mc Trek: Im April mit zwei neuen Läden
© Mc Trek

Nur einen Tag danach, am 13. April, öffnet der neue Mc Trek SmartShop in Halle seine Türen. Filialleiter des SmartShops in Leipzig, Julian Ziegelbaur, übernimmt zusätzlich in Halle vorübergehend die Führung des für den rund 100 Quadratmeter großen Laden. Hier erfindet Mc Trek das Konzept SmartShop (kleine Läden) neu – das Geschäft eröffnet nicht wie sonst in einem Einkaufszentrum, sondern in einer 1B-Lage, in einem Altbau mit fünf Schaufenstern. Das Geschäft in Halle befindet sich in der Große-Ullrich-Straße 32 nahe der Universität. Schwerpunkt des neuen Mc Trek SmartShops wird das Multichannel-Konzept sein, so Ulrich Dausien. Das bedeutet, dass hier Kunden neben der Ware und dem Service im Laden auch auf das umfangreiche Online-Angebot von Mc Trek zugreifen können. Außerdem können Kunden von zu Hause aus online Ware in ihre Filiale in Halle bestellen und sie als „Pick-up-Point“ nutzen , um ihre Ware abzuholen, anzuprobieren oder zurück zu geben.

Mit den neuen Läden in Bonn und Halle eröffnet der Outdoor-Filialist nun die 38. und 39. Filiale in Deutschland. „Wir freuen uns, unseren Kunden mit unseren neuen Läden zusätzlichen Service in ihrer Nähe anbieten zu können“, sagt Ulrich Dausien und wünscht den beiden Filialeitern Ziegelbaur und Ziegenbalg und ihren Teams einen guten Start.

linkedin
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL