• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Langbrett gleitet nach Hamburg

  • Donnerstag | 01. Januar 1970  |  01:00 Uhr
Am 22. Oktober war es soweit: Langbrett, der Surf-Händler und -Hersteller, der umweltfreundlichen Produkten verpflichtet ist, hat sein bundesweit viertes Geschäft eröffnet. Der Laden steht in der Hamburger Marktstraße 140.

Der neue Shop folgt auf die existierenden Filialen in Berlin, Frankfurt und Düsseldorf. Allen gemeinsam ist, dass auf den Verkaufsflächen fair produzierte Surf-, Outdoor- und Skate-Bekleidung feilgeboten wird.

Das Angebot umfasst Textilien aus Bio-Baumwolle und vor Ort, in Hamburg-Altona, hergestellte Longboards sowie Skateschuhe aus weltweit erstmalig verwendetem chrom- und schwermetallfreiem Leder. Für die selbst produzierten Schuhe wurden darüber hinaus alte Autoreifen, Weinkorken und ausgemusterte DDR-Militärzelte verarbeitet.

neuer_name
linkedin

Weitere Artikel …

… mit den in diesem Artikel genannten Firmen und Personen liegen derzeit nicht vor.