• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Krull in Lübeck: Neugestaltung genutzt

  • Andreas Mayer
  • Donnerstag | 31. März 2016  |  12:03 Uhr
Mit dem Slogan „Ihr Sport-Shop in Lübeck“ haben sich Bernd und Frederick Krull einen Namen gemacht. Im Zuge der Neugestaltung des „Citti-Park“ ergab sich nun die Chance für ein aktualisiertes Erscheinungsbild. Durch eine Grundriss-Veränderung rückte die Verkaufsfläche unter das Glasdach einer ehemaligen Mall.

Der neu konzipierte Store, der von Trend Store aus Greding umgesetzt wurde, steht unter dem Design-Motto „Ostsee- und Hafen-Feeling“. Dies wird schon beim Eingangsportal sofort deutlich, das mit blauem Containerblech verkleidet und mit entsprechenden Schriftzügen und einem Used-Look versehen wurde. Schon von weitem lockt die Eingangssituation mit Bullaugen an den Schaufenstern, rohen Backsteinwänden und Holz-Transportkisten in den Fenstern mit dem Hafen-Ambiente des gesamten Geschäfts. Nach wenigen Schritten in den Store steht der Kunde in der überzeugend gestalteten Running-Welt. Hier wurde durch ein professionell eingesetztes Visual Merchandising mit einem raumhohen Läuferinnen-Motiv auf Spannrahmen, Laufbahnen am Boden und an der Decke und dekorativen lebensgroßen Stahlfiguren ein sortimentsadäquater Look geschaffen. In der Tiefe des Verkaufsraums wird der Teamsport präsentiert, dessen Schwerpunkt dem Fußball gewidmet ist. Kunstrasen und Spielfeldmarkierungen an den Wänden, ein angedeuteter Fußball-Umkleideraum, ein großer Screen mit Spielszenen und ein Spannrahmen mit skizzierten Spielzügen an der Decke sorgen hier für das entsprechende Flair. In der Outdoor-Abteilung lassen eine Wanderschuh-Teststrecke, Holzverkleidungen, Bullaugen und Ostsee-Motive die Kunden von zukünftigen sportlichen Aktivitäten träumen. Der Mittelraum wird von hohen transparenten Metall-Präsentern und Holzkisten dominiert, die die Fläche optisch teilen und zugleich eine gute Orientierung ermöglichen. Sorgfältig ausgesuchte und platzierte Dekorationselemente wie lederbezogene Holzkisten, Schiffe, Schiffstaue und Ostsee-Szenen auf LED-beleuchteten Spannrahmen sorgen für eine animierende Atmosphäre. Ebenfalls im Mittelraum wurde der strahlend blaue Kabinen-Container mit entsprechender Beschriftung platziert, in dem ledergepolsterte Holzkisten als Sitzgelegenheiten dienen.

Wesentlich zum gesamten Erscheinungsbild trägt die LED-Beleuchtung von LDA Licht aus Oberhof in Kooperation mit TDX aus Suhl bei. Stromschienenstrahler und schwarze Hängeleuchten im Industrie-Design erzeugen sowohl eine gezielte Effektbeleuchtung als auch eine angenehme Grundhelligkeit. Auch der Bodenbelag in Betonoptik von Objectflor aus Köln rundet den Eindruck einer Hafen-Szenerie ab.

neuer_name
Metallpräsenter und Holz-kisten, die an Schiffe und den Hafen erinnern, teilen die aufwändig gestalteten Verkaufsflächen für die Kern- sortimente Fußball & Running
© Nette & Hartmann, Hamburg
linkedin
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur

Weitere Artikel …

… mit den in diesem Artikel genannten Firmen und Personen liegen derzeit nicht vor.

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 01 / 2016