• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Kleines Umsatzplus für Sport 2000 International

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 11. Juni 2019  |  10:38 Uhr
Der Sporthändlerverbund erzielte 2018 einen Gesamtumsatz von 3,9 Mrd. Euro, das bedeutet eine Steigerung um 2,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Margit Gosau, CEO von Sport 2000 International, zeigt sich im Rahmen der Generalversammlung Mitte Mai in Frankfurt zuversichtlich, weiß aber auch, "dass, um auf einem so dynamischen Markt wie dem Sportfachhandel erfolgreich zu sein, man sich beständig und flexibel an Veränderungen anpassen muss – auf Kunden-, Händler- und Markenpartnerseite. Wir haben 2018 weitere wichtige Meilensteine auf unserem Weg zu einer erfolgreichen, starken Retail Service Organisation im Sporthandel erreicht und freuen uns über ein zufriedenstellendes Umsatzplus“. Im Vergleich zum Vorjahr wuchs demnach der Umsatz der Sport 2000 International um moderate 2,1 Prozent auf 3,9 Milliarden Euro.

Sport 2000
Ein starkes Team v.l.n.r: stellvertretender Vorsitzender Matthias Grevener, CEO Margit Gosau und Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Holger Schwarting
© Sport 2000

Das Ziel von Gosau sei es weiterhin, die Sporthändlergemeinschaft zu einer integrierten, vertikal orientierten Retail Service Organisation mit starker Entscheidungsfähigkeit und einer starken Konsumenten-Marke in ganz Europa weiter zu entwickeln. In diesem Zusammenhang will man nun in Kooperation mit internationalen Markenpartnern spezielle Konzepte entwickeln, um das In-Store-Erlebnis für Kunden im stationären Sportfachhandel weiter zu forcieren. So präsentierte Gosau bei der diesjährigen Konferenz den Vertretern aller 23 Sport 2000 Länder erste Einblicke in das neue Generalisten-Konzept.

Des Weiteren wurde Dr. Holger Schwarting, Vorstand von Sport 2000 Österreich, erneut als Aufsichtsratsvorsitzender von Sport 2000 International bestätigt. Der Aufsichtsrat setzt sich nach der Generalversammlung wie folgt zusammen: Vorsitzender Dr. Holger Schwarting, Österreich; stellvertretender Vorsitzender Matthias Grevener, Deutschland; Marius Rovers, Niederlande; Jean-Louis Parent, Frankreich und Hans-Hermann Deters; Deutschland.

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL