• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Intersport-Studie: Wie sportlich ist Deutschland?

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 05. Februar 2019  |  11:47 Uhr
In einer Umfrage hatte Intersport über 2.500 Personen in Deutschland zu ihren Gewohnheiten, Vorlieben und Wünschen zum Thema Sport befragt.

Das Resultat des Intersport Sportreports zeigt, dass fast 60 Prozent der Deutschen extrem sportbegeistert sind, so würden immerhin 43 Prozent der Befragten aktiven Sport als schönen Teil ihres Lebens sehen. 35 Prozent treiben sogar mehrmals pro Woche Sport, fast zwei Drittel sind mindestens einmal pro Woche sportlich aktiv. Vor allem wird deutlich, dass Sport keine Frage des Alters ist. So sind im Alter von 50 bis 59 Jahren 60,5 Prozent wöchentlich sportlich aktiv, bei den 14- bis 19jährigen treiben 81,8 Prozent wöchentlich Sport. Das Ranking der beliebtesten Sportarten setzt sich laut Umfrage wie folgt zusammen: 43,7 Prozent Laufen, 42,9 Prozent Schwimmen, 42 Prozent Radfahren, 41,2 Prozent Fitness, 29,3 Prozent Wandern und 18,9 Prozent Fußball. Wenn es um die Frage geht, was Sportler am Ende antreibt, wollen 92 Prozent „sich selbst etwas Gutes tun“ und zwar hauptsächlich in der freien Natur (69 Prozent).

neuer_name
Der “Sportreport" der Intersport wurde auf der ISPO vorgestellt.
© Intersport

Dabei sollte ein Sportgeschäft für 89 Prozent der Befragten ein gutes Preis/Leistungsverhältnis bieten, zu 87 Prozent das passende Sortiment anbieten. Sportler geben rund 299 Euro pro Person und Jahr für Sport aus und nochmal 204 Euro extra pro Kind und Jahr. Immerhin 58 Prozent vertrauen dabei auf den Kauf im stationären Handel, 42 Prozent erwerben Produkte lieber Online.

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …