• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Intersport Sachsensport schließt

  • Ulrich Wittmann
  • Montag | 29. November 2021  |  14:32 Uhr
Ende nach 30 Jahren. Intersport Sachsensport in Weißwasser schließt.
neuer_name
Intersport Sachsensport muss nach 30 Jahren schließen.
© Intersport Sachsensport (Screenshot)

„Auf alles mindestens 30 %“ wirbt ein rotes Schild seit dem 3. November am Eingang von Intersport Sachsensport in Weißwasser (Sachsen). Altersbedingt schließen die beiden Geschäftsführer Matthias Hentschel und Christian Kuplent ihr Sportgeschäft in der Schulstraße.„Wir schieben unser Rentenalter nicht weiter hinaus. Wir haben beide 50 Jahre gearbeitet“, zitiert die sächsische.de. Im Oktober noch konnte das Sportgeschäft im sächsischen Weißwasser 30. jähriges Bestehen feiern. Am 30. November ist Schluss mit dem Fachgeschäft. An Sportlern und deren Nachfrage mangelt es in großen Kreisstadt an der Oberlausitz nicht. Über 30 Sportvereine gibt es, die 28 unterschiedliche Sportarten anbieten. Deutlich übersichtlicher ist mit dem Ende von Intersport Sachsport nun das Angebot an Sporthändlern in Weißwasser. 2012 erhielt die Stadt, zusammen mit dem thüringischen Meiningen, den Titel „aktivste Stadt Deutschlands“ beim bundesweiten Wettbewerb Mission Olympic vom DOSB. Bekannt ist Weißwasser auch für den örtlichen Eishockey Verein, der Rekord Meister der DDR gewesen ist.

Ulrich Wittmann

linkedin

Autor: Ulrich Wittmann

Weitere Artikel …