• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Intersport: IMG geht in neuer Digital GmbH auf

  • Marcel Rotzoll
  • Montag | 23. Januar 2017  |  08:32 Uhr
Zum Betrieb und zur Bestückung des verbundgruppeneigenen Onlineshops hatte die Intersport 2012 die Intersport Multichannel GmbH (IMG) gegründet. Mit der nun geplanten Neuausrichtung hin zu einem kooperativen Händlerportal geht die IMG in der neuen Intersport Digital GmbH auf.
neuer_name
Carsten Schmitz wird Geschäftsführer der neuen Intersport Digital GmbH
© Interpsort

Weil man den Intersport-eigenen zentralen Onlineshop sukzessive zu einer Händlerplattform weiterentwickeln wolle, geht die für den Betrieb des Onlineshops zuständige IMG vollständig in der neuen Intersport Digital GmbH auf. Diese soll die digitale Transformation der Verbundgruppe begleiten und „zielgerichtet steuern“ und wird für „sämtliche Belange, die Intersport zu einer digital geprägten Retailorganisation zu entwickeln“, verantwortlich sein. Die Intersport Digital GmbH soll als Servicepartner für diejenigen Händler fungieren, die an dem kooperativen Händlerportal teilnehmen, das im dritten Quartal des Jahres umgesetzt sein soll. Die Geschäftsführung der einhundertprozentigen Intersport-Gesellschaft übernimmt Chief Digital Officer Carsten Schmitz sowie die beiden Vorstände Kim Roether und Hannes Rumer.

„Carsten Schmitz hat als Chief Digital Officer den Auftrag, die Organisation der Intersport Digital GmbH so aufzustellen, dass dort das digitale Knowhow der Intersport zusammengeführt ist“, erklärt Intersport-Vorstandsvorsitzender Kim Roether.

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL