• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Hattrick für Intersport

  • Andreas Mayer
  • Mittwoch | 24. September 2014  |  15:10 Uhr
Die Heilbronner Einkaufsgemeinschaft verlängert ihre Sponsoring-Kooperation mit dem VfL Wolfsburg und dem SC Freiburg und netzt auch beim 1. FC Köln ein.
neuer_name
Jetzt auch in Köln: Intersport-Rotationsbande im Rhein-Energie-Stadion
© Fähnrich

Der Aufsteiger aus Köln hat gleich zu Beginn der Saison positiv überrascht. Jetzt wurde bekannt gegeben, dass Intersport und der "FC" eine Business-Club-Partnerschaft für die Laufzeit von einem Jahr geschlossen haben. 2014/15 ist das Intersport-Logo damit auf der Rotationsbande im RheinEnergieStadion, auf der Partnerwand, der Homepage und im Clubmagazin "Geißbock-Echo" der Kölner zu sehen.

Bereits seit drei Jahren arbeiten die Heilbronner mit dem VfL Wolfsburg und zusammen und setzen ihre Partnerschaft auch in der aktuellen Fußball-Bundesligasaison fort. Zur Kooperation zählt ein umfangreiches Werbepaket rund um die Heimspiele des VfL, das LED-Bandenwerbung und Hospitality in der Volkswagen Arena einschließt. Zudem ist während der Saison ein Einlauf-Gewinnspiel für Kinder in Zusammenarbeit mit regionalen Intersport-Händlern geplant. Insgesamt 26 Kids haben so die Chance, gemeinsam mit den Spielern auf den Rasen der Arena einzulaufen.

Im Rahmen der Partnerschaft mit dem SC Freiburg präsentiert sich Intersport auf den modernen LED-Banden im Stadion an der Schwarzwaldstraße.

Mit den drei Kooperationen ist sieht sich David Tews, Leiter des Intersport Marketing Managements, bestens für die Bundesligasaison 2014/15 aufgestellt: "Ziel unseres Sponsoringengagements in der Bundesliga ist, unsere Markenbekanntheit weiter zu steigern. Gerade in der Liga der Weltmeister ist das Medieninteresse derzeit enorm."

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur