• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Handelspartner prüfen Schöffel Merino-Underwear

  • Astrid Schlüchter
  • Mittwoch | 02. Dezember 2015  |  15:37 Uhr
In einer großangelegten Testaktion haben bis Ende November über 200 Schöffel-Händler die am POS ab Herbst/Winter 2016 erhältlichen Fasermix-Baselayer aus Tencel, Merino Wolle und Polyamiden am eigenen Leib auf Herz und Nieren geprüft.
Schöffel
Schöffel mit toller Testaktion!
© Schöffel

Das Schwabmünchner Unternehmen hatte jeweils ein Merino Sport Wäschestück – es werden Long und Short Sleeves, Boxer, Long- und Short Pants für Damen und Herren sowie Tank Tops für Damen aufgelegt – in einem von der hauseigenen Schneiderei gefertigten Säckchen an die Probanden verschickt. So konnten sie sich rechtzeitig vor der H/W 16 Order von dem neuen Produkt zu überzeugen, das in Schöffel-Lowa Stores bereits in diesem Winter in den Regalen liegt.

Der erste Rücklauf der Produkt-Bewertung, um die die Tester gebeten wurden, ergab ein sehr positives Feedback. „Gerade so ein ‚naheliegendes‘ Kleidungsstück wie Wäsche muss man selbst getragen haben, um es guten Gewissens empfehlen zu können“, erklärt Christophe Weissenberger, Schöffel Bereichsleiter Marketing und Vertrieb, die Beweggründe dieser Testreihe. Die Faserkombination (43 Prozent Tencel (innen), 34 Prozent Merino Wolle (außen), 23 Prozent Polyamide) neutralisiert Körpergeruch und macht die neue Funktions-Underwear ganzjahrestauglich – sie wärmt bei Kälte und kühlt bei Wärme. Flatlocknähte verhindern Reibung, der optimale Feuchtigkeitstransport vermittelt ein angenehmes Tragegefühl.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL