• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Grüner Knopf gestartet

  • Marcel Rotzoll
  • Dienstag | 10. September 2019  |  13:23 Uhr
Gestern fiel der Startschuss für das staatliche Öko-Siegel Der Grüne Knopf. Zum Start sind 27 Unternehmen dabei.

Am Montag stellte Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller das staatliche Textilsiegel Grüner Knopf. 27 Unternehmen können ab sofort mit dem Öko-Siegel für nachhaltige Produktion und Unternehmensverantwortung werben. Eigentlich sollte der Startschuss bereits auf der Neonyt in Berlin im Juli gefallen sein. Eigentlich sollten nach der Verschiebung des Starttermins 50 Unternehmen dabei sein. Nun sind es zwar „nur“ 27, 26 weitere Unternehmen befänden sich jedoch derzeit im Prüfprozess.

Das Siegel soll sozial und ökologisch nachhaltig hergestellte Textilien kennzeichnen, „die von verantwortungsvoll handelnden Unternehmen in Verkehr gebracht werden“. Unabhängige Prüfer sollen die Einhaltung der Kriterien kontrollieren. Ein Produkt muss dazu 26 soziale und ökologische Mindeststandards einhalten. Zusätzlich muss das Unternehmen, welches das Siegel für die eigenen Produkte benutzen will, seine eigenen „Sorgfaltspflichten“ anhand von 20 Kriterien nachweisen (mehr dazu hier).

Die Unternehmen, die bereits Produkte mit dem Grünen Knopf auszeichnen können, sind: Alma & Lovis, Aldi Nord, Aldi Süd, Brands Fashion, CharLe, Derbe, Dibella, Engel, Feuervogl, Hans Natur, hessnatur, Hopp, Kaufland, Kaya&Kato, Lidl, Manomama, Melawear, Millitomm, Modespitze Plauen, Phyne, Posseimo, Rewe Group, Schweickardt Moden, Tchibo, Trigema und 3 Freunde. Aus der Sportartikel-Industrie ist bisher nur Outdoor-Ausrüster Vaude mit von der Partie.

neuer_name
First Mover: Vaude startet sofort in die Grüner-Knopf-Kommunikation
© Vaude

Bei den Tettnangern sind fast alle Green Shape-Artikel Produkte, die mit dem Grünen Knopf ausgezeichnet werden. Vaude bietet dazu den Handelspartnern ab sofort Maßnahmen zur Unterstützung und Kommunikation an. Dazu gehören neben den entsprechenden Infos Cardboards, Stoffbanner oder Aufsteller.

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …