• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

GMS/SportXtreme: strammes Wachstum über Plan

  • Dienstag | 28. Juli 2015  |  23:03 Uhr
neuer_name
Der Händlerverbund GMS mit seiner sportlichen Abteilung SportXtreme konnte im ersten Halbjahr 2015 über den Erwartungen zulegen.

Nach Unternehmensangaben der Kölner kletterte der Zentralregulierungs-Umsatz um 19 Prozent auf knapp 140,6 Mio. Euro. Eingeplant waren eigentlich 4 Prozent.

Der wesentliche Motor hinter dieser Entwicklung war offenbar die steigende Zahl der Mitglieder, die sich gegenüber den ersten sechs Monaten des Vorjahres von 1445 auf 1615 verbesserte. Der Einkaufs-Dienstleister verspricht sich für das laufende Gesamtjahr einen ZR-Umsatz von 300 Mio. Euro.