• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Frisches Kapital für Keller Sports

  • Marcel Rotzoll
  • Dienstag | 08. September 2020  |  13:33 Uhr
Mit einem Finanzierungsvolumen von über 10 Millionen Euro weitet die Co-Investor Gruppe als Hauptinvestor sowie Reimann Investors als weiterer Investor ihr Engagement bei der Keller Group GmbH aus.

Mit dem frischen Kapital soll die „Positionierung als führende digitale Premium-Sport-Community rund um Sport- und Sportlifestyle-Produkte und Services in Europa weiter“ von Keller Sports weiter gestärkt werden. So sollen die Mittel unter anderem in den Ausbau der Premium-Mitgliedschaft, in das Wachstum der Keller sMiles App und ihrer Community sowie in die Weiterentwicklung der Consumer Experience in den international agierenden Onlineshops von Keller Sports und Keller x fließen.

neuer_name
Überzeugungskraft: Die Keller Sports-Geschäftsführung Moritz Keller, Marcus Trete und Jakob Keller (vlnr.) konnten zum wiederholten Male Investoren von den eigenen Ideen begeistern.
© Keller Sports

„Wir freuen uns sehr, dass wir unsere geplante Finanzierungsrunde erfolgreich abschließen konnten. Aufgrund der derzeit unsicheren wirtschaftlichen Lage ist dieses erneut starke Vertrauen in unsere Firma keine Selbstverständlichkeit gewesen. Wir sind nun optimal aufgestellt, um das starke Wachstum der letzten Jahre weiter fortzusetzen“, kommentiert Jakob Keller, Mitgründer und Geschäftsführer der Keller Group. So habe das „starke Umsatzwachstum – getrieben durch die digitalen Services von Keller – bei zugleich überproportional steigender Profitabilität“ die Bestätigung der Investoren gefunden.

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL