• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Exped kooperiert als erstes Schweizer Unternehmen mit Outtra

  • Ralf Kerkeling
  • Donnerstag | 08. Juli 2021  |  09:47 Uhr
Exped ermöglicht dem stationären Handel, durch die Schnittstellenlösungen von Outtra, eine praktikabel umsetzbare online Präsenz.
neuer_name
Exped unterstützt den stationären, lokalen Handel durch die Plattform Outtra.
© Outtra

Das Schweizer Unternehmen Exped ist bekannt für funktional durchdachtes Outdoor-Equipment. Gemäß dieser Prämisse unterstützt Exped nun auch ab sofort seine lokalen Fachhändler. Mit funktional durchdachten Plattform-Schnittstellenlösungen des Stuttgarter Softwareunternehmens Outtra.

Exped unterstützt mit den effektiven und bewährten OUTTRA Tools „Dealer Locator“, „Where-to-Buy local“ und “Shop Window” - das auf den Marken- sowie Händler-Webseiten integriert werden kann – seine Fachhandelspartner. Eine effektive Verkaufsunterstützung, die mehr Frequenz in den stationären Handel bringt. Endkunden, die sich auf der Marken-Webseite für ein Produkt interessieren, bekommen dort sämtliche lokalen Händler aus ihrer Region angezeigt, welche den ausgewählten Artikel exakt in der gewünschten Größe und Farbe verfügbar haben. Damit sind diese nicht nur stationär, sondern auch 24/7 online präsent – ohne dazu einen eigenen Webshop betreiben zu müssen.

Innerhalb von zwei Monaten konnte das Projekt umgesetzt werden. Vom Projektstart bis zum „Go-Live“. Die Programmierung der Schnittstellen und die Implementierung der Bilder, Daten und Texte, das Onboarding und die Schulung des Vertriebspersonals erfolgte binnen kürzester Zeit. Die Zusammenarbeit zwischen Exped und OUTTRA war von Beginn geprägt von kurzen Wegen und schnellen Entscheidungen.

Quelle: Outtra

Ralf Kerkeling

linkedin
Kerkeling

Autor: Ralf Kerkeling

Chefredakteur

Weitere Artikel …