• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Ecco erröffnet Flagship-Store in Hamburg

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 06. September 2016  |  09:47 Uhr
Am 8. September startet die dänische Schuhmarke Ecco mit einem 140 qm großen Flaggship Store in der hamburgischen Europa Passage. Es soll ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur Premiummarke sein.

Mit Prominenten, wie Bettina Crama oder Mirija Du Mont, eröffnet Ecco am 8.September 2016 einen deutschen Flaggship Store. Exklusiv ist das Design am Neuen Wall 18 in Hamburg. Hier präsentiert auf 140 qm die dänische Lifestyle- und Sportschuhmarke ihr Sortiment. Matthias Reichwald, Ecco General Manager Central Europe, über diese wichtig Eröffnung „Der Flagship-Store auf dem Neuen Wall ist ein Meilenstein auf Eccos Weg zur Premium-Marke. Dieses Projekt zeigt, dass in einer Fokus-Stadt das Miteinander von eigenen Läden, Franchise-Stores und Wholesale in perfektem Einklang das Markenbild enorm verbessern und der Marke Aufwind geben kann. So geht es weiter und wir werden Stück für Stück in den Fokus-Städten in Deutschland dafür sorgen, dass Ecco als Premium-Marke wahrgenommen wird – tief verwurzelt im dänischen Design.“

Ecco
Ecco eröffnet neuen Flagship-Store in Hamburg
© Ecco

Mit dem historischen Fliesenspiegel aus dem 19. Jahrhundert und den Mosaiken im Gewölbe bietet der Ecco Flagship Store ein exklusives Ambiente für die Kunden. Zum Start vom Ecco Flaggship Store wird auch Andreas Wortmann, der Executive Vice President Brand & Products, erwartet. Weltweit gibt es in 87 Ländern etwa 3.300 Shops und 14.000 Verkaufsstellen. Seit 1963 besteht Ecco und hat 19.000 Mitarbeiter. Zum Portfolio der dänischen Marke gehören auch Golf-, Lauf- und Wanderschuhe. Im Geschäftsjahr erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen neuen Rekordumsatz mit netto 1,3 Mrd. Euro.

(uw)

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL