Dienstag | 28. Juli 2015  |  12:08 Uhr

Digitaler Händler-Support von Deuter

Die Deuter Sport GmbH geht einen bedeutenden, zukunftsweisenden Schritt in Sachen Unterstützung des Fachhandels und Serviceoptimierung gegenüber dem Endverbraucher.

Als erstes Unternehmen der Branche arbeiten die Gersthofener ab sofort mit dem digitalen Verlinkungstool von Marktführer Commerce Connector. Durch die Einbindung der neuen Technologie erfährt der Kunde direkt online, bei welchem Händler im Umkreis das gewünschte Produkt verfügbar ist. Die kostenlose Lösung ist für den Fachhandel einfach umsetzbar und dabei von großem Mehrwert – natürlich auch für den Endverbraucher. Für Deuter ist dies eine wichtige, zeitaktuelle Serviceleistung gegenüber dem Endverbraucher sowie natürlich ein sehr effektives Instrument in der Händlerunterstützung.

Deuter
Deuter
© Deuter

Gregor Cerwinski, Internet Content Manager bei der Deuter Sport GmbH, erklärt die Integration des Vernetzungstools: „Wir sehen uns verpflichtet, unseren Kunden sowie unseren Händlern stets den bestmöglichen Service zu bieten. Das ist ein ganz wichtiger Bestandteil unserer Markenphilosophie – und schließt den digitalen Bereich mit ein. Die Einkaufsprozesse sind heute sehr komplex. Gerade im Outdoor-Bereich informieren sich viele zunächst online, kaufen aber dann im stationären Handel. Sogenannte ROPO-Käufe (Research online – Purchase offline) sind ein sehr gängiges Konsummuster, dem wir hiermit Rechnung tragen. Commerce Connector ist für uns der stärkste Partner auf diesem Feld und wir freuen uns sehr über die Kooperation.“ Ziel ist es für Deuter, möglichst viele Händler einzubinden und das Projekt flächendeckend aufzustellen. Für den Fachhandel ist das Tool kostenlos und auch für alle umsetzbar, die nicht mit der neuesten digitalen Technologie gerüstet sind. Als erstes Unternehmen in der Outdoor-Branche leistet Deuter mit dieser zukunftsweisenden Unterstützung des Handels Pionierarbeit!

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

(+) Mehr
(–) Weniger

Freie Journalistin +++ zuvor u.a. Redakteurin Schuhkurier, Skipresse, ispo_news, MOC Magazin u.a., PR-Beraterin im Mode- und Sportbereich (div. Agenturen), Modeschule ESMOD (München) +++ Persönliche Interessen: Klettern, Biken, Snowboarden +++ Mein liebster Sportplatz: die Region rund um den Kronplatz in Südtirol +++ Da geht mir das Herz auf: momentan beim E-Mountainbiken :):)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren