• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Diadora: Erster Pop-up Store in Berlin

  • Andreas Mayer
  • Dienstag | 20. Januar 2015  |  09:22 Uhr
Diadora eröffnet passend zur Berlin Fashion Week den ersten PopUp-Shop der Brand überhaupt. Der temporary Shop kommt zum gleichen Zeitpunkt wie die neueste Sneakercollab von Diadora – die gemeinsam mit Deutschlands profiliertestem Sneakerstore Solebox entsteht.

Mit einer großen Eröffnung während der Berlin Fashion Week feiert Diadora sowohl den neuen PopUp-Store als auch das kommende Collab Sneakermodell N9000 „Ferro“. Im urbanen Look gehalten zeigt sich der Shop mit viel rohem Metall und rauem Style – im Fokus steht die aktuelle Kollektion.

Die Heritage von Diadora zeigt die ganze Relevanz der Marke, sie zählt zu den bekanntesten Brandnamen der Sportgeschichte. Diadora hat einige der erfolgreichsten Sportler überhaupt ausgestattet, und so zu den einzigartigsten Styles und Looks – auch abseits des Sports – beigetragen. Die Sportswear Kollektion entstand aus der Idee, die Einzigartigkeit und Authentizität der Brand in Lifestyle und Style zu zelebrieren. Sie lädt ein, sich selbst zu definieren, fernab von vorgefertigter Ästhetik. „Street“ steht heute für das Leben als Reise, als Weg voller Abenteuer. Die Seele von Diadora ist tief verwurzelt in den unvergänglichen Werten des Sports – doch startete Diadora mit voller Kraft in Richtung Zukunft, im festen Glauben daran, dass Style und Look Erweiterungen des eigenen Selbst sind, ein ganz persönlicher Weg sich der Welt mitzuteilen.

Diadora
Diadora eröffnet Pop-up Store in Berlin
© Diadora

Vorgestellt wird im PopShop auch die neueste Sneakercollab der italienischen Brand! Zum ersten Mal arbeitet Diadora für eine Collab mit einem deutschen Sneakerstore zusammen, und hat mit dem Berliner Store Solebox ein echtes Schwergewicht dafür gewinnen können. Der von Solebox entworfene N-9000, schon in der normalen Variante ein Modell so gesucht

wie beliebt bei Sneakerheads weltweit, erscheint in Stahl-, Blau- und Grautönen und wurde inspiriert von den Farben Venedigs – mit nahe liegendem Bezug: der N-9000 „Ferro“ wird komplett in Italien gefertigt, in einer Manufaktur nahe Venedigs. Gezeigt wird der Sneaker im neuen PopUp-Store – das Release ist am 24.01. bei Solebox in direkter Nachbarschaft.

linkedin
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur

Weitere Artikel …