Dienstag | 09. Januar 2018  |  12:40 Uhr

Decathlon will nach Lörrach

In unmittelbarer Nähe zur Schweizer Grenze beabsichtigt Decathlon voraussichtlich im November in Lörrach eine weitere Filiale zu eröffnen.

Wie das Oberbadische Verlagshaus in seinen regionalen Medien berichtet, plant Decathlon die Ansiedelung einer Filiale in der Grenzstadt Lörrach. Demnach wolle der französische Filialist im November auf rund 1.700 qm Fläche im ersten Obergeschoss der Galerie am Alten Markt eröffnen. Es solle ein Vollsortiment mit einem Outdoor-Schwerpunkt geboten werden. Gerade die Nähe zur Schweizer Grenze dürfte dabei für Decathlon ein starkes Argument für die Ansiedelung gewesen sein. Seitdem der Schweizer Franken im Vergleich zum Euro stark an Wert gewonnen hatte, hatte sich der Einkaufstourismus aus der Schweiz nach Deutschland nochmals verstärkt. (mr)

neuer_name
Das Preisargument soll ab November vor allem Schweizer Kunden nach Lörrach locken
© Decathlon

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL

(+) Mehr
(–) Weniger

Mag. Germanistik & Philosophie (Universität Düsseldorf) +++ zuvor Verantw. Redakteuer Sport-Fachhandel (markt intern Verlagsgruppe), Redakteur Augenoptik/Optometrie & Pharmazie (markt intern Verlagsgruppe) +++ Persönliche Interessen: Wandern, Fußball +++ Mein liebster Sportplatz: Derzeit die Wanderwege rund um das Ahrtal +++ Da geht mir das Herz auf: Beim Torjubel der Südtribüne im Westfalenstadion

Weitere Artikel …

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren