• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Decathlon jetzt auch in Fürth

  • Andreas Mayer
  • Donnerstag | 18. April 2019  |  14:02 Uhr
Die insgesamt 67. Filiale des französischen Discounters ist die dritte in Franken - aber die erste in Fürth.
neuer_name
Filialleiterin Nina Genz (Mitte links) bei der feierlichen Eröffnung.
© Decathlon

Im neuen Dehner Garten-Center in der Waldstrasse 82 gibt es jetzt auch Sportartikel: In Fürth eröffnet der französische Sportartikelhersteller und -händler die dritte Filiale in Franken und die erste Filiale in Mittelfranken. Größtenteils bieten die Franzosen Sportartikel der eigenen Marken. Neben Bekleidung für alle gängigen Sportarten, wie Laufen oder Fitness, finden die Fürther auch die Ausrüstung für Randsportarten, etwa Bogenschießen, Angeln oder Reiten. Sportartikel wie Fahrräder, Wanderrucksäcke, Tischtennisplatten, Kajaks, Zelte und Fitnessgeräte sind ebenfalls im Sortiment.

Die 3.000 Quadratmeter große Filiale ist an die nahen Autobahnen A 3, 6, 9 und 73 angebunden. Ohne Auto erreicht man den Store über die U-Bahn Station “Stadtgrenze” fußläufig oder von dort direkt mit dem Bus 73 (Station “Schieräckerstraße”).

Mit der Eröffnung hat Decathlon in Fürth circa 45 Arbeitsplätze geschaffen. Filialleiterin ist Nina Genz. An den ersten beiden Eröffnungstagen (18.04. und 20.04.) erhalten alle Kunden einen 10 Euro Gutschein bei einem Einkauf über 25 Euro. Zusätzliche Serviceleistungen der Filiale beinhalten: Alle Artikel können aus dem Online-Store direkt in die Filiale bestellt und dort abgeholt werden. Umgekehrt ermöglicht es Decathlon mit "Auswahl+", Produkte aus der Filiale per Touchscreen nach Hause liefern zu lassen.

Andreas Mayer

neuer_name
Auch eine Form der Kundenbindung: Jeder Besucher wird einzeln abgeklatscht ...
© Decathlon
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN

Weitere Artikel …