• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Decathlon eröffnet weitere Filialen

  • Ulrich Wittmann
  • Mittwoch | 24. November 2021  |  07:47 Uhr
Decathlon treibt seine Expansion voran und eröffnet 2022 Filialen in Bochum und Münster. Noch in diesem November wird in Jena eine Filiale aufmachen.

In der Stadtmitte von Bochum zieht 2022 Decathlon mit einer Filiale ein, seit 2019 entsteht auf dem Standort des ehemaligen Justizzentrums an der Viktoriastraße ein offenes Geschäftsquartier.

Es besteht aus drei mehrgeschossigen Gebäudekörpern und die Fertigstellung des komplexen Gesamtprojektes mit verschiedenen Baukörpern ist für 2022 vorgesehen. Als Mieter steht bereits Decathlon fest. Bauherr ist HBB Hanseatische Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH.

Decathlon trifft in Bochum auf einen alteingesessenen Konkurrenten. In der City von Bochum ist das 1827 gegründete Textilhaus Baltz mit einem 400 qm großen Fachgeschäft für den Wandersport im Hellweg und Intersport Baltz (800qm) in der Massenbergstraße vertreten.

Im dritten Quartal 2022 soll Decathlon außerdem in Münster eine Niederlassung im York-Center eröffnen. Mehr als 4.000 qm soll die Filiale an der Grevener Straße umfassen. In der Vergangenheit plante Decathlon sich auf dem Pebüso-Gelände anzusiedeln, scheiterte aber am Bebauungsplan. Dieser sah an dieser Stelle keinen großflächigen Handel vor.

Bereits am 25. November eröffnet Decathlon eine 84. Filiale im Wiesencenter Jena auf insgesamt 2.700 m², verteilt auf zwei Stockwerke. Nach Erfurt ist dies die zweite Filiale in Thüringen. Die Eröffnung der neuen Filiale fand im Rahmen der Einweihung des frisch umgebauten Wiesencenters (ehemalige Schillerpassagen) statt, das am kommenden Donnerstag erstmals seine Türen für die Besucher:innen öffnet.

Ulrich Wittmann

neuer_name
linkedin

Autor: Ulrich Wittmann

Weitere Artikel …