• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Decathlon: Acht Filialen bis Jahresende geplant

  • Astrid Schlüchter
  • Donnerstag | 24. August 2017  |  13:19 Uhr
Passau, Regensburg, Bamberg, Ulm, Rheine, Berlin, Düsseldorf & Dresden: Der französische Sportartikelfilialist will bis Jahresende acht Filialen eröffnen. Decathlon kommt dann auf 46 deutsche Standorte.
neuer_name
Auf der Düsseldorfer Schadowstraße wird schon die Werbetrommel für die Eröffnung im November gerührt
© sFH

Auf der Düsseldorfer Schadowstraße prangt bereits am zukünftigen Eingang des französischen Sportartikel-Discounters der Hinweis: „70 Sportarten – 1 Store. Ab November hier!“ Neben der NRW-Landeshauptstadt werden weitere Decathlon-Filialen noch im Laufe des Jahres in Passau, Regensburg, Bamberg, Ulm, Rheine, Berlin (Ahrensfelde/Kaufpark Eiche) und Dresden eröffnen. Damit werden die Franzosen zum Jahresbeginn 2018 auf insgesamt 46 Standorte in Deutschland kommen.

Für alle Filialen, teilt Decathlon mit, solle gelten: „Mit dem Service Click+Collect können alle Online-Bestellungen versandkostenfrei in die Filiale geliefert und dort abgeholt werden. Außerdem kann man mit Auswahl+ direkt in der Filiale Produkte bestellen, die nicht im Lager vorrätig sind, z. B. das Modell in einer anderen Farbe. So steht dem Kunden jederzeit das gesamte Sortiment zur Verfügung. Self-Checkout-Kassen machen es für den Kunden noch einfacher ihre Produkte gleich mit nach Hause zu nehmen - ohne langes Anstehen an der Kasse. Zudem haben Kunden das Recht alle Sportartikel bis zu einem Jahr zurückzugeben oder umzutauschen.“

neuer_name
Die Inszenierung von Spaß am Sport: 70 Sportarten sollen unter einem Dach geboten werden.
© Decathlon
linkedin
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …