• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Corona bei Karstadt: 1.000.000.000 Euro Umsatzverlust?

  • Andreas Mayer
  • Dienstag | 12. Mai 2020  |  11:23 Uhr
Eine Eins und neun Nullen – so viel Geld kostet die Corona-Krise einem internen Schreiben zufolge den großen Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof aktuell.
neuer_name

Die Corona-Krise hat des großen Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof ins Schutzschirmverfahren gedrängt. Bis Ende Juni müssen Rene Benko & Co. einen Sanierungsplan vorlegen. Dem "Manager Magazin" liegt ein Schreiben an die Mitarbeiter vor, in dem diese auf Filialschließungen und Entlassungen vorbereitet werden.

Genaue Zahlen dazu stehen in dem Schreiben nicht, wohl aber zur aktuellen wirtschaftlichen Situation des Essener Konzerns: Während der Zeit der Komplettschließung habe man mehr als eine halbe Mrd. Euro verloren, und da die Kundenfrequenz, auch aufgrund von gesetzlichen Vorgaben, weiter eingeschränkt sei, rechne man mit insgesamt mit einem Umsatzverlust von mindestens einer Mrd. Euro durch die Corona-Krise, heißt es.

Andreas Mayer

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur