Dienstag | 07. November 2017  |  11:45 Uhr

Décathlon ruft Wanderstock zurück

Nach einer Qualitätssicherung der Eigenmarke Quechua haben sich die Produktentwickler dazu entschieden, den Wanderstock Forclaz 500 All Season Rot mit sofortiger Wirkung zurückzurufen.

Konkret handelt es sich um das Modell 2196926 Forclaz​ ​500​ ​All​ ​Season​ ​Rot. Das rote Kunststoffteil des externen Verriegelungssystems ist brüchig. Das Verriegelungssystem kann zerbrechen, was ein Verstellen unmöglich macht und bei Nutzung sogar dazu führen kann, dass der Stock nachgibt. Das wiederum könnte ​einen ​Sturz ​verursachen. Betroffene Wanderstöcke, die zwischen dem 1. Juli und dem 30. September 2017 verkauft wurden, können in einer beliebigen Filiale zurückgegeben werden. Selbstverständlich werden jedem Kunden die Kosten erstattet.

neuer_name