• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Online-Plattform für gebrauchte Fahrräder geht an den Start

  • Markus Huber
  • Freitag | 09. Mai 2014  |  07:45 Uhr
München. Die Macher von bikesale.de haben eine Marktlücke für sich entdeckt und gehen mit einer Online-Plattform für Gebrauchträder an den Start.
neuer_name
Nicht nur, aber auch Mountainbikes sollen ein großes Thema im Sortiment von bikesale.de werden.

Seit einigen Wochen ist bikesale.de online. Die Architekten der Seite sind zu dem Ergebnis gekommen, dass der Handel mit gebrauchten Fahrrädern immer noch stark lokal ausgerichtet ist oder über allgemeinere Handelsplattformen wie eBay abgewickelt wird.

Hier setzt jetzt bikesale.de an und will sich als erster bundesweiter Marktplatz für Second-Hand-Bikes profilieren. Dabei soll das komplette Angebot an verschiedenen Fahrrad-Kategorien abgedeckt sowie alle Preis- und Altersklassen berücksichtigt werden.

Nach eigenen Angaben wurde die Webseite bereits von 120.000 Nutzern besucht, die eine Auswahl von 2500 Fahrrädern vorgefunden haben. Es wurden bislang schon über 500 Räder verkauft. Ganz neu im Angebot sind jetzt auch Teile, Zubehör und Radbekleidung, die gebraucht gekauft werden können. mh

linkedin

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 10-11 / 2014