• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Performance Days straffen Fäden in München

  • Freitag | 30. März 2012  |  08:28 Uhr
München. Vorhang auf für die achte Fachmesse für Funktionstextilien, Garne, Ausrüstungen sowie für den Sport- und Workwear-Bereich: Die Performance Days gehen am 9. und 10. Mai in München über die Bühne.

Dann heißt es Kickoff Sommer 2014 und Update Winter 2013/14. Jedoch anders als in den Jahren zuvor, konzentriert sich die Messe erstmals auf die Isarmetropole als einzige Plattform; die Veranstaltung in Annecy wurde gestrichen. Laut Messeorganisation hätten Aussteller und Besucher München als internationalen Standort in Sachen Textil und Sport favorisiert, vor allem aus den USA und Skandinavien, aber auch aus Italien. Damit wird die als Roadshow gestartete Messe jetzt sesshaft und will freiwerdende Ressourcen in neue Projekte kanalisieren. Konkret werden künftig auf der halbjährlichen Messe jeweils vier grundlegende Leitthemen behandelt, die wichtigsten funktionellen Innovationen per Performance Gate visualisiert, das Projekt 365 Performance Days ab April lanciert und ein neues Design-Projekt gemeinsam mit der Modeschule ESMOD ins Leben gerufen.

„Welche Themen, wenn nicht Form, Farbe, Technologie und Umweltfreundlichkeit bewegen unsere Branche“, erklärt Messegründer Marco Weichert.

Daher werden bei jeder Messe Fachvorträge zu den vier Leitthemen „fabric“, „trend“, „technology“ und „sustainable“ speziell für Produktmanager und Designer geboten. rs

linkedin

Weitere Artikel …

… mit den in diesem Artikel genannten Firmen und Personen liegen derzeit nicht vor.

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 07 / 2012