• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Sport- und Outdoormesse sport.aktiv auf 2022 verschoben

  • Dienstag | 23. März 2021  |  08:00 Uhr
Die Messe Erfurt verschiebt die vom 10. bis 11. April 2021 geplante Sport- und Outdoormesse sport.aktiv aufgrund der Covid-19-Pandemie. Die nächste Sportmesse wird auf dem Erfurter Messegelände vom 23. bis 24. April 2022 stattfinden.
neuer_name
Die Messe um das sport.aktiv-Maskottchen "Tommy Turnschuh" soll 2022 stattfinden.
© Messe Erfurt

Das Konzept der sport.aktiv beruht auf dem Miteinander, dem Ausprobieren und damit vor allem auf dem Kontakt zwischen Ausstellern, Besuchern und Mitwirkenden. „Aktuell können wir nicht guten Gewissens eine Messe durchführen, bei der die Menschen in unmittelbarer Nähe zueinander Sport treiben. Nach den aktuellen Sonderverordnungen des Thüringer Gesundheitsministeriums sind diese zudem untersagt. Für die Messe Erfurt als Veranstalter haben die Sicherheit und die Gesundheit aller Besucher, Aussteller, Programmteilnehmer und Mitarbeiter oberste Priorität.“ Darin sind sich das Organisationsteam sowie die Geschäftsführung der Messe Erfurt einig.

Hinzu kommt, dass die rechtliche Lage, was die Durchführbarkeit einer derartigen Großveranstaltung im kommenden Monat betrifft, noch völlig offen ist und frühestens am 22. März in der nächsten Bund-Länder-Konferenz weiter erörtert wird. „Mit großem Bedauern müssen wir die Sportmesse deshalb absagen und können in diesem Jahr nicht als Fitness-, Informations- und Verkaufsplattform des Thüringer Sports und der sich anschließenden Vereine und Händler dienen.“, so Messegeschäftsführer Michael Kynast.

Im kommenden Frühjahr soll das neue Konzept der sport.aktiv aufgehen. Dann laden in zwei Messehallen sowie im Freigelände fünf Themenwelten zum Entdecken und Ausprobieren ein: Outdoor, Radsport, Kinder- und Vereinssport sowie Trendsport und Wintersport. Dann stehen für zwei Tage Mitmach-Aktionen sowie die sportlichen Sommertrends 2022 auf dem Programm.

Adventure Run zur Premiere

Premiere feiert im April 2022 zur Thüringer Sportmesse dann auch der 1. Adventure Run in der Messehalle 1 sowie im Freigelände. Es wird der erste Indoor-Hindernislauf in Deutschland sein. Der „Legend of Cross“-Erfinder und Olympiasieger Nils Schumann bereitet auf der Fläche von 6.000 m² einen Parcours für die ganze Familie vor. Auch ein Promilauf soll auf der Strecke stattfinden.

Alle Informationen zur sport.aktiv sind auf der Webseite www.sportaktiv-erfurt.de verfügbar. Stets Aktuelles ist auch auf der Instagram- sowie der Facebook-Seite zu finden: erfurt.sport.aktiv

Quelle: sport.aktiv

linkedin

Weitere Artikel …

… mit den in diesem Artikel genannten Firmen und Personen liegen derzeit nicht vor.