• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

OutDoor Industry Award: Die Jury hat ihre Urteile gefällt

  • Astrid Schlüchter
  • Mittwoch | 06. Juli 2016  |  09:42 Uhr
Die Jury hat nach einer zweitägigen Sitzung in Friedrichshafen die diesjährigen Gewinner des OutDoor Industry Awards gekürt. Insgesamt 37 Mal wurde die prestigeträchtige Auszeichnung vergeben. Darunter sind acht Gold-Awards für besonders herausragende Produktneuheiten.

Mit dem OutDoor Industry Award zeichnet eine sechsköpfige Fachjury in diesem Jahr bereits zum elften Mal Produktneuheiten und Technologien aus, die bei Innovation und Design, aber auch bei Werten wie Nachhaltigkeit und Verarbeitung neue Standards in der Branche setzen. Im digitalen Vorentscheid hatte sich zuvor eine Gruppe von zwölf Juroren mit den Produkten auseinander gesetzt und 243 von ihnen für die Jurysitzung am Bodensee ausgewählt.

Outdoor
Die Anwärter für den diesjährigen OutDoor Industry Award stehen fest
© Outdoor

Mark Held, Jury-Mitglied und Generalsekretär des Branchenverbands European Outdoor Group (EOG), blickt auf zwei spannende Tage zurück: "Wir haben im diesjährigen Jury-Prozess mit dem digitalen Vorentscheid eine wesentliche Änderung eingeführt, die sich als ausgesprochen nützlich erwiesen hat. Indem schon vorab Informationen über die Award-Anwärter zur Verfügung standen, konnte in der eigentlichen Jury-Sitzung wesentlich detaillierter über die Produkte diskutiert werden. Jedes Jahr finde ich es erneut sehr spannend mitzuerleben, welche Expertise die Award-Juroren einbringen. Wir haben hier eine außergewöhnliche Bandbreite an Erfahrungen versammelt, von der ultratechnischen Fachkenntnis bei Fasern und Textilien bis hin zu alpinen Höchstleistungen. Angesichts dessen, wie schnell die Juroren in Diskussionen über die Produktdetails eingestiegen sind, war rasch zu spüren, dass das eine sehr technische Entscheidung wird."

Als Partner und Berater für den OutDoor Industry Award hat sich die Messe Friedrichshafen mit dem Deutschen Designer Club (DDC) wieder kompetente Verstärkung ins Team geholt. Welche Unternehmen ihre Produktneuheiten künftig mit einem OutDoor Industry Award oder Gold Award schmücken können, bleibt jedoch noch einige Tage das Geheimnis der Jury: Am 13. Juli, dem ersten Messetag der OutDoor, lüftet sich mit der Präsentation aller ausgezeichneten Produkte im Foyer Ost der Messe Friedrichshafen der Vorhang über den Award-Gewinnern. Ab 17.30 Uhr werden im Foyer Ost zudem bei der offiziellen Übergabe der Awards auch die Gewinner der Gold Awards bekannt gegeben.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …