• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

OUTDOOR Friedrichshafen findet 2019 nicht statt

  • Marcel Rotzoll
  • Mittwoch | 17. Juli 2019  |  11:00 Uhr
Wie die Messe Friedrichshafen mitteilt, wird die für September geplante OUTDOOR Friedrichshafen nicht durchgeführt und soll auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben werden.

Zwar habe man, so Messe-Geschäftsführer Klaus Wellmann viel Zuspruch und „gute Anmeldungen starker Marken“ erfahren, in Summe habe man jedoch „aktuell leider nicht genügend Resonanz für ein Start-Engagement in der uns bekannten Branche erzeugen“ können. Deshalb werde die OUTDOOR Friedrichshafen, deren Premiere vom 17. Bis 19. September auf dem Gelände der Messe Friedrichshafen geplant war, verschoben. Dies solle „allen Beteiligten die Möglichkeit geben, die initiierte Neukonzeptionierung weiter zu entwickeln“.

Die Hypothek der überaus erfolgreichen Branchen-Leitmesse OutDoor, die bis zum vergangenen Jahr in Friedrichshafen stattgefunden hatte, habe die „Messlatte für die neue Veranstaltung sehr hoch“ gelegt, kommentiert Bereichsleiter Stefan Reisinger. Eine Nachfolgeveranstaltung benötige aber für eine gute Initialzündung „ein gewisses Mindest-Setting auf Markenseite“. Dies, so Reisinger, „ist nicht gelungen und somit ist es leider sehr unwahrscheinlich, dass wir bereits im September 2019 wieder eine so begeisternde Stimmung erzeugen können, welche wir 25 Jahre erfolgreich geprägt haben“.

neuer_name
Wollen nicht aufgeben: Projektleiter Dirk Heidrich, Messechef Klaus Wellmann und Bereichsleiter Stefan Reisinger wollen weiter für eine Outdoor-Messe am Bodensee kämpfen.
© Messe Friedrichshafen

Die Messe Friedrichshafen sehe jedoch nach wie vor gute Chancen, „der Outdoor-Branche oder Teilen davon“ am Bodensee ein passendes Messe-Konzept anzubieten. „Wir sind der festen Überzeugung, dass die Art und Weise, wie sich die Branche früher und bis zuletzt präsentiert hat, Spielraum für Alternativen bietet“, betont Stefan Reisinger. Die eigenen Aktivitäten im Outdoor-Segment seien daher nur verschoben. Einen genauen Zeitpunkt einer Outdoor-Messe sowie deren Ausrichtung lasse man daher „momentan bewusst offen“.

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL