Freitag | 09. Februar 2018  |  11:26 Uhr

OutDoor findet 2019 in München statt!

Die Würfel sind gefallen: Bereits im ersten Wahlgang hat sich die Mehrheit der Mitglieder der EOG dazu entschlossen, den Austragungsort für die Sportfachmesse OutDoor ab 2019 nach München zu verlegen.

OutDoor
Ein Bild, das wohl bald der Vergangenheit angehört: Die OutDoor wird erstmals 2019 in München stattfinden.
© OutDoor

Am Ende hat sich in einem internen Abstimmungsprozess die Mehrheit der Mitglieder der European Outdoor Group (EOG) nun doch für einen neuen Standort der Sportartikelfachmesse OutDoor entschieden. Ab 2019 wird die Fachmesse für Outdoorsport nicht mehr wie gewohnt in Friedrichshafen, sondern erstmals am Standort München stattfinden. Die bayerische Landeshauptstadt erhielt der offiziellen Pressemitteilung der EOG zufolge mehr als 65 Prozent der Stimmen. Neben Friedrichshafen stand auch noch Hamburg als Standort zur Wahl.

Damit veranstaltet die Messe Friedrichshafen die anstehende 25. OutDoor (17. bis 20. Juni 2018) letztmalig in der bestehenden EOG-Partnerschaft. Doch es soll weiter gehen: So heißt es von Seiten der Messeorganisatoren in Friedrichshafen, dass man in voller Eigenständigkeit und mit der Unterstützung zahlreicher Branchengrößen ab 2019 eine Neukonzeption der Fachmesse in Friedrichshafen durchführen möchte.

(as)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren