• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

OutDoor by ISPO: Jetzt schon neun Messehallen

  • Andreas Mayer
  • Montag | 08. April 2019  |  12:58 Uhr
Die neue "OutDoor by ISPO" übertrifft weiter die Erwartungen. Aktuell haben bereits 800 Aussteller zugesagt und die Messe geht von mindestens neun anstatt der ursprünglich sechs geplanten Hallen aus.
neuer_name

Nach einer weiteren Sitzung des Adisory Boards nimmt die neue OutDoor by ISPO immer konkretere Formen an. Seit wenigen Tagen steht fest, dass zur Premiere nun sogar neun Hallen gefüllt werden können. Damit liegt die Messe München deutlich über den ursprünglich sechs geplanten Hallen.

Rund 800 Aussteller werden ihre Neuheiten zeigen. „Mit dem aktuellen Anmeldestand haben wir die Erwartungen zur Premierenveranstaltung von OutDoor by ISPO bereits vor Wochen übertroffen. Und noch immer kommen weitere Aussteller dazu, die Teil unserer neuen Outdoor-Bewegung sein möchten. Wir erfahren sehr viel Zuspruch aus der Branche und freuen uns, dass unser neues Konzept auf breiter Basis überzeugt“, sagt Markus Hefter, Projektleiter OutDoor by ISPO.

Die europäische Leitmesse der Outdoor-Branche wird vom 30. Juni bis zum 3. Juli 2019 in München stattfinden. Die Mitglieder des Branchenverbands EOG hatten sich im vergangenen Jahr in einer Abstimmung mehrheitlich dafür ausgesprochen, den bisherigen Veranstaltungsort Friedrichshafen zu verlassen und die Veranstaltung ab 2019 in der bayerischen Landeshauptstadt durchzuführen.

Andreas Mayer

neuer_name
Offenes Design und viele Mitmachelemente - die ISPO möchte auch beim Messebau neue Impulse setzen.
© ISPO
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN