• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Ordercenter in Neuss soll attraktiver werden

  • Andreas Mayer
  • Donnerstag | 17. Dezember 2020  |  19:35 Uhr
Das EUROMODA Fashion Business Center in Neuss (Nordrhein-Westfalen) investiert sechsstellig in die Modernisierung des Ordercenters, in dem auch viele Sportmarken Showräume unterhalten.
neuer_name

Das EUROMODA Sport Fashion Center gehört zusammen mit den Sport Fashion/Outdoor Ordertagen seit 30 Jahren zu den etabliertesten Sport-Ordercentern in Deutschland. Es umfasst fünf Etagen und ca. 10.000 Quadratmeter. Neben den Schwerpunkten Sport Fashion und Outdoor, Zelt, Schuhe gibt es zahlreiche Anbieter u. a. aus den Bereichen Ski, Bike, Golf und Rucksäcke. Circa 200 Marken werden in über 60 Showrooms präsentiert.

Für 2021 sind große Investitionen, unter anderem in die digitale Infrastruktur geplant. „Ab Anfang 2021 wird kostenfreies WLAN für alle Kunden auf allen Etagen zur Verfügung stehen. 2021 wird mit den ersten Facelift-Maßnahmen zur Modernisierung des Orderhauses begonnen. Mit den Maßnahmen in den Eingangs- und Flurbereichen incl. einer Lounge soll die weitere Attraktivitätssteigerung einhergehen, um an dem zukunftsträchtigen Standort im Neusser Hammfeld dauerhaft erfolgreich Sportmarken und Sporthändler zusammen zu bringen.“, so Dipl.-Kfm. Dirk P. Goeldner, EUROMODA Centermanager.

Andreas Mayer

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur

Weitere Artikel …