• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Österreich: Keine Fahrrad-Ordertage im September

  • Andreas Mayer
  • Freitag | 17. Juli 2020  |  09:32 Uhr
Angesichts der bestehenden Unsicherheiten durch die COVID-19 Krise werden die Orderveranstaltung in Wels in diesem Herbst nicht stattfinden.
neuer_name

Mit einer Terminverschiebung vom August in den September hinein wurde bereits einmal versucht, Planungssicherheit zu gewährleisten. Aufgrund der bestehenden Umstände ist in Bezug auf Veranstaltungen sei in Österreich derzeit aber einfach keine Gewissheit gegeben, so der Veranstalter, der Verband der Sportartikelerzeuger und Sportausrüster Österreichs (VSSÖ) – und das auch nicht im Herbst 2020.

Um eine kurzfristige Absage der Fahrrad-Ordertage zu vermeiden, hat der VSSÖ proaktiv die Entscheidung getroffen, die Messe abzusagen. Damit sollen Ausstellern und Händlern rechtzeitig etwaige Unsicherheiten auf die Termin- und Ressourcenplanung genommen werden.

Die Fahrrad-Ordertage werden – so ist es geplant – auch 2021 wieder als Fixtermin im Kalender stehen. Der VSSÖ nutze die Zeit bereits aktiv und arbeite an möglichen Ideen zur Weiterentwicklung des Formats, heißt es.

Andreas Mayer

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur