Freitag | 02. Februar 2018  |  12:15 Uhr

Gert Boyle erhält den ISPO-Cup

Die inzwischen 93-jährige Vorsitzende von Columbia wurde auf der ISPO in München für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

neuer_name
Gert Boyle
© PR

Die Verkündung fand bei einem Gala-Dinner am 30. Januar 2018 statt, bei dem auch Boyles beeindruckender Werdegang und zahlreiche Errungenschaften honoriert wurden. Stellvertretend nahm ihr Sohn Tim Boyle, CEO der Columbia Sportswear Company, den Preis entgegen. Weitere Größen der Branche gratulierten persönlich und über Videozusammenschnitte mit Publikumsbeteiligung.

"Es ist mir eine Ehre, den ISPO Cup stellvertretend für meine durchsetzungsstarke Mutter anzunehmen“, so Tim Boyle. „Dieser Preis ist wohlverdient und ein Ausdruck der unzähligen Hindernisse, denen sie stets furchtlos entgegentrat und die sie überwand. Er ehrt ihre lebenslange harte Arbeit, mit der sie die Columbia Sportswear Company zu dem Unternehmen gemacht hat, das es heute ist.“

Gert Boyle ist die erste Preisträgerin des ISPO Cups, die keine Karriere als Profisportlerin hinter sich hat. Sie wurde in Augsburg geboren und floh als junges Mädchen vor dem nationalsozialistischen Regime in die USA. Mit der Anerkennung ihrer Leistung schließt sich nun gewissermaßen symbolträchtig ein Lebenskreis. Der ISPO Cup fällt mit dem 80. Geburtstag der Columbia Sportswear Company zusammen, die im Jahr 1938 gegründet wurde.

„Es ist mir eine große Ehre, mit dem ISPO Cup 2018 ausgezeichnet zu werden“, teilte Gert Boyle mit. „Wenn ich an meine Jugend in Deutschland zurückdenke, dann hätte ich mir nie träumen lassen, dass mir fast 90 Jahre später diese Anerkennung zuteil wird. Ich danke der ISPO für diese Würdigung und ich danke meiner Familie.“

(am)

neuer_name
Tim Boyle (M.) nahm den Preis von Messechef Klaus Dittrich (r.) entgegen. Links der Laudator, Flori Schuster von Sport Schuster.
© Messe München

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN

(+) Mehr
(–) Weniger

Dipl. Volkswirt s.R. (Universität zu Köln) +++ zuvor u.a. Chefredakteur outdoor.markt (Jahr Top Special Verlag), Editorial Director Redaktionsbüro Wipperfürth (Köln), Redaktion & Moderation Westdeutscher Rundfunk (Köln), Börsenkorrespondent Johannesburg (Südafrika), Volontariat +++ Persönliche Interessen: Klavier, Jazz, 1.FC Köln

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren