• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Eurobike findet statt

  • Marcel Rotzoll
  • Freitag | 26. Juni 2020  |  14:57 Uhr
Es kommt wieder Bewegung in die Messelandschaft: Nachdem die Fibo im Oktober als Fachmesse stattfinden wird, kann nun auch die Eurobike grünes Licht geben.

Gemäß der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 23. Juni 2020 dürfen ab September wieder Messen unter Beachtung der entsprechenden Corona-Vorgaben stattfinden. Das bedeutet für die Messe Friedrichshafen, dass die geplante Spezialausgabe der Eurobike vom 24. bis 26. November 2020 durchgeführt werden kann.

neuer_name
Messen werden nach den Vorgaben des Landes Baden-Württemberg nicht mehr als Großveranstaltungen kategorisiert und können die Aspekte Nachvollziehbarkeit, Abstandsregelung und Hygiene-Maßnahmen entsprechend umsetzen. Für die im November geplante Eurobike bedeutet das Planungssicherheit.
© Messe Friedrichshafen

Die Messe Friedrichshafen teilt mit, dass man sich „der Verantwortung gegenüber Ausstellern und Fachbesuchern sehr wohl bewusst“. Man werde den aktuellen Erfordernissen mit einem entsprechenden Schutz- und Hygiene-Konzept Rechnung tragen. Zudem wolle man die aktuelle Lage und die Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sehr genau beobachten, gleichwohl aber ein „Höchstmaß an Planungssicherheit“ für die Eurobike bieten und offene Fragen jederzeit beantworten.

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL