• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Sportsella bietet Praxis-Fortbildung am Berg

  • Andreas Mayer
  • Montag | 07. August 2017  |  15:11 Uhr
Schicken Sie Händler oder Verkäufer auf Fortbildung beim International Mountain Summit (IMS).

Sportsella wird dieses Jahr wieder im Rahmen des safety sella beim International Mountain Summit in Brixen (www.ims.bz) vom 12. bis 15. Oktober dabei sein. Das Bergfestival hat sich seit 2009 einen Namen als Gipfeltreffen der Bergwelt gemacht. Hier treffen sich die bekanntesten Bergsteigerinnen und Bergsteiger der Welt mit Experten alpiner Vereine, Wissenschaftlern, Philosophen und Outdoor-Fans.

Das Ziel von sportsella ist es, die Verkäufer im Sportfachhandel mit dem "safety sella" auf das Thema Sicherheit zu sensibilisieren. Es werden ganzjährig eine Reihe von Themen in unseren Online-Trainings abgehandelt, die von der Sicherheit am Berg bis hin zur Notfallversorgung gehen. Mit dem Kauf eines Produktes muss auch der Kunde auf dessen sachgerechnete Nutzung hingewiesen werden.

Sportsella gestaltet daher im Rahmen des safety sella beim IMS 2017 eine besondere Erlebnis-Fortbildung für Sportfachverkäufer am Berg! Mit einem exklusiven Programm, das ausschließlich über sportsella buchbar ist, bietet das Unternehmen 50 Verkäufern die Möglichkeit, direkt in den Südtiroler Bergen echte Höhenluft einzuatmen und diese als umfangreiches Fachwissen im Verkauf beim Kunden wieder auszuatmen. Partner der Aktion in diesem Jahr ist Katadyn, denn es geht diesmal um das Thema "Outdoor Kitchen" - Nahrung/Trinken/Versorgung am Berg.

Unternehmen haben die Möglichkeit, anonym oder mit expliziter Nennung als Supporter, die Teilnahmegebühr für Ihre Händler oder Verkäufer zu übernehmen und diese zu diesem besonderen Event einzuladen. Die Teilnahmegebühr beträgt 499,- EUR (zzgl. MwSt). Vier Tickets kosten 1.900,- EUR (zzgl. MwSt).

neuer_name
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN