• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Facebook-Kampagne: Leki sucht Social-Media-Partner

  • Marcel Rotzoll
  • Freitag | 27. Juli 2018  |  16:36 Uhr
Zur OutDoor stellte Leki eine Social-Media-Kampagne für die Fachhandelspartner vor, die mit einem Gratis-Geschenk für Frequenz in den Geschäften sorgen soll.

Frequenz im Geschäft erhöhen, Kunden für einen Neuerwerb begeistern und noch dazu dem Fachhandel die Möglichkeit geben, auf den eigenen digitalen Kanälen mit einer durchdachten und preisgünstigen Marketingaktion zu punkten: All das will Stockspezialist Leki mit der auf der OutDoor den Fachhandelspartnern präsentierten Add-on-Kampagne für den Micro Vario Carbon erreichen.

neuer_name
Faltstöcke sind aktuell ein Wandertrend. Mit einer Ad-on-Kampagne will Leki das Thema 2019 zusätzlich befeuern.
© Leki

Im Gespräch erläutert Marketing-Chef Markus Milbrandt: „Wir sehen die Social-Media Add-on-Kampagne im digitalen Strukturwandel als zeitgemäßen Ansatz zur Abverkaufsunterstützung für stationäre Händler. Die Aktion macht es dem Handel leicht, das Online-Marketing-Tool zu nutzen, um in seinem lokalen Umfeld zielgerichtet für Reichweite und für Frequenz auf der Fläche zu sorgen. Zudem ist der neue Faltstock Micro Vario Carbon für die Händler ohnehin ein wichtiges Modell, dass wir mit dem hochwertigen Victorinox Taschenmesser zu einem attraktiven Paket machen.“

Um dem Fachhandel die Kampagne schmackhaft zu machen, sponsert Leki 60 Euro Anzeigenbudget und zusätzliches PoS-Material. Der Mindestauftragswert, um an der Kampagne teilnehmen zu können, liegt bei moderaten 2.500 Euro. Das Aktionswarenpaket enthält sechs Paar Micro Vario Carbon, zwei Paar Micro Vario Carbon Lady, acht Victorinox-Taschenmesser sowie ein PoS-Paket. Zu letzerem gehören Flyer, Aufsteller, Deckenhänger und Produktstörer.

Das Anzeigenbudget wird über die Marketing-Plattform SocialPals ausgegeben und kann dort bei Bedarf auch erhöht werden. SocialPals bestückt sodann die Onlinekanäle wie in diesem Falle die Facebook-Seite des teilnehmenden Händlers mit dem vorbereiteten Kampagnen-Content. „Die Händler reagieren sehr positiv“, schildert Markus Milbrandt die ersten Eindrücke. „Die einfache Umsetzung durch die Social-Media-Plattform sowie den sehr guten Support und Service durch die Agentur ­SocialPals wurden begrüßt.“ Teilnehmende Händler erhalten im Mai 2019 das Waren- und Aktionspaket und im wichtigen Wandermonat Juni startet die Kommunikation.

neuer_name
Begleitet wird die Kampagne von einem umfangreichen PoS-Paket.
© Leki

Anstatt in eine eigene, groß angelegte und teure Endverbraucherkampagne zu investieren, versucht der schwäbische Mittelständler mit der Add-on-Kampagne, gemeinsam mit den Fachhandelspartnern die Endkunden anzusprechen. „Diese Aktion steht bei uns absolut im Fokus zum Trendthema Faltstöcke“, kommentiert Markus Milbrandt abschließend. „Wir rollen die Kampagne auf internationaler Ebene aus. Die Aktion wird es europaweit in neun Länder geben.“ Für Deutschland stehen hundert Pakete zur Verfügung.

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 10 / 2018