• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

BVOH lädt zum Online-Gipfel nach Berlin

  • Markus Huber
  • Donnerstag | 25. September 2014  |  12:38 Uhr
neuer_name
Berlin. Der Bundesverband Onlinehandel (BVOH) lädt zum Kongress "Tag des Onlinehandels" am 10. Oktober in die Hauptstadt. Versprochen wird vertriebspolitischer Sprengstoff.

Der BOVH gilt als die Speerspitze des beschränkungsfreien Internet-Einzelhandels und hat sich in letzter Zeit vor allem durch seine kritische Haltung gegenüber Vereinbarungen zum selektiven Vertrieb hervorgetan, wie sie auch von führenden Sportartikel-Anbietern forciert wurden.

So soll es auf dem Kongress Workshops geben, die sich mit der vorläufigen Entscheidung des Bundeskartellamts gegen Adidas bzw. des Gerichtsurteils gegen Deuter befassen. Als Teilnehmer einer einschlägigen Podiumsdiskussion werden Vertreter des Bundestags, der Bundesregierung und von eBay erwartet.

Daneben sind weniger politische, sondern eher praktische Seminare geplant wie beispielsweise zur optimierten Nutzung von Plattformen wie eBay oder Amazon im Vorfeld des Weihnachtsgeschäfts. Experten geben ihre Analysen über die Web-Auftritte verschiedener Händler ab.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung im Hotel Moa gibt es beim BVOH. mh

Autor: Markus Huber