• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Bike Ordertage Bayern im MOC

  • Astrid Schlüchter
  • Montag | 18. Juli 2016  |  15:56 Uhr
Anfang August dreht sich im Münchner Ordercenter vier Tage lang alles rund um das Trendthema Bike. Vom 7. bis 10. August 2016 zeigen Mieter aus dem Bereich Radsport sowie externe Bikemarken ihre Neuheiten im MOC.

Biken ist angesagt wie nie: Ob Mountainbike, Rennrad, E-Bikes oder Cityräder, Fahrradfahren zählt auch im Fachhandel zu den Topthemen der Saison. Auf Grund der steigenden Nachfrage im Bereich Bike, hat sich das MOC entschlossen, erneut namhafte Hersteller aus dem Hartwarenbereich zu akquirieren. Mit Erfolg, so werden auf der Innenfläche im Atrium des MOCs führende Radsportmarken ihre Highlights präsentieren. Daneben laden MOC Mieter aus dem Bereich Bikesport, ebenso wie externe Aussteller auf die gemeinsame Fläche im Atrium 3 und die umliegenden Showrooms zum Informieren und Ordern ein.

Gore Bike Wear
Bike Order Tage Bayern im MOC
© Gore Bike Wear

Dazu Jürgen Moch, der mit zahlreichen Marken, wie Adidas Cycling, Marin- Bikes und VDO, im MOC vertreten ist: „Ziel der Bike-Ordertage Bayern ist es neben den großen Order-Veranstaltungen und den Hausmessen der einzelnen Premiummarken, den Händlern die Möglichkeit zu geben, sich in entspannter Atmosphäre ganz ohne Termin-, Anfahrts- und Zeitdruck über spannende Newcomer-Marken aus der Bikeszene zu informieren. Insbesondere die kleineren „Independent Bike Brands“ bieten oft interessante und technisch innovative Produkte, die dem Handel die Option geben, sich von der Masse zu differenzieren. Im Rahmen der Bike Ordertage werden sowohl kleine Newcomer als auch Bekleidungs-Festmieter aus dem MOC und on Top eine Reihe an Hartwarenmarken ihre Highlights präsentieren. Wir sind der Meinung, dass sich die Plattform MOC mit dessen Infrastruktur dafür bestens eignet und sind deswegen zuversichtlich, dass sich die Orderveranstaltung auch in den kommenden Jahren weiterhin etablieren wird.“

Unter den Ausstellern sind führende Radsportmarken wie Rocky Mountain, Marin Bikes, Panther Fahrräder, Surly Bikes, Salsa Bikes, Early Rider, Bianchi, Polygon, Norco, Mavic, Grofa

Zudem werden Top-Marken aus dem Textil-, Accessoires- und Zubehörbereich ihre Kollektionen in den umliegenden Showrooms zeigen. Mit dabei sind: Mavic, Race Face, Easton, Evoc, Cosmic Sports, Zimtstern, 661, Gore Bike Wear, Garmin, Knog, Roeckl, Triple2, Alpina, Ziener, Gonso, Löffler, Fox, Fanfiluca, HydroFlask, SealSkinz, Dainese, Martini Sportswear, Vaude, POC, Adidas Cycling, VDO, Eightsox, Taxofit, Vittoria, Craft, Icepeak, Maloja, 8848 Altitude, Chimpanzee, Zanier, Odlo, Giro, Bell, Blackburn, GoPro, Goalzero, etc.

Geöffnet sind die Bike Ordertage vom 07.-10.08.2016 von 09:00-18:00 Uhr. Der Zutritt ist Fachbesuchern vorbehalten. Vorherige Terminabsprachen werden empfohlen.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL