• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Asics wird Hauptsponsor des IAAF

  • Marcel Rotzoll
  • Montag | 05. Dezember 2016  |  17:03 Uhr
Ab dem kommenden Jahr wird die japanische Laufsportmarke Asics den Leichtathletik-Weltverband IAAF ausrüsten. Damit tritt Asics die Nachfolge von Adidas an.

Nachdem Adidas am vergangenen Freitag mitgeteilt hatte, dass man den Ausrüstervertrag mit dem internationalen Leichtathletikverband IAAF bereits zum Jahresende auslaufen lassen wird, wird nun bereits der Nachfolger der Drei-Streifen-Marke präsentiert. Demnach wird Asics die Herzogenauracher ablösen.

neuer_name
Asics rüstet ab 2017 Offizielle und Freiwillige bei den IAAF-Veranstaltungen aus
© IAAF/Asics

Im Rahmen des Sponsoringvertrags wird Asics die Offiziellen und die Freiwilligen bei allen IAAF World Athletic Series-Veranstaltungen mit Schuhen und Textilien ausrüsten. Zu den großen Events zählen unter anderem die beiden Weltmeisterschaften in London im kommenden Jahr sowie in Doha 2019. Über die Laufzeit der Vereinbarung über 2019 hinaus wurde zunächst nichts bekannt.

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL