• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Adidas startet Terrex Mountain Project

  • Astrid Schlüchter
  • Donnerstag | 07. Mai 2015  |  09:01 Uhr
Vom 28. Juni bis 04. Juli lädt adidas Outdoor zu dem Bergabenteuer des Jahres ein: Beim Terrex Mountain Project haben 20 Teilnehmer die Gelegenheit, ihre eigene Bergtour zu planen und im Anschluss direkt zu erleben.

Von unterschiedlichen Startpunkten aus geht es für zehn Teams auf einer Vier-Tages-Tour Richtung Matreier Tauernhaus in Osttirol, dem gemeinsamen Ziel. Wie die Strecke zurückgelegt wird, ob mit dem Bike, zu Fuß oder mit dem Gleitschirm, und welche Gipfel auf dem Weg erklommen werden, das liegt ganz in den Händen der Teilnehmer. Route, Unterkunft und Verpflegung: alles darf im Team selbst bestimmt werden. Professionelle Planung hat dabei oberste Priorität und daher wird jedes Team von einem Bergführer vervollständigt. Dabei helfen den Teilnehmern die multifunktionalen und besonders leichten Produkte der neuen terrex Linie von adidas Outdoor. Ob Laufen, Klettern, Biken oder Fliegen, terrex bietet alles für den athletischen Einsatz am Berg und die Kombination von unterschiedlichen Outdoor-Sportarten.

Adidas Outdoor
Terrex Mountain Project
© Adidas Outdoor

Das Terrex Mountain Project ist die Fortsetzung der erfolgreichen Grip Challenge aus dem Jahr 2014. Idee und Planung stammen unter anderem von den Bergführern Guido Unterwurzacher, Toni Moßhammer, Matthias Wurzer und Vittorio Messini, die selbst auch Teams zum Matreier Tauernhaus begleiten werden. Vor allem der Teamgedanke liegt den Jungs am Herzen: „Für uns ist das eine ganz neue Rolle, nicht als Bergführer zu agieren, sondern zusammen mit dem Team die coolste Tour zu planen: Man muss sich absprechen, gemeinsam planen, gemeinsam Entscheidungen treffen, und jeder kann sich mit wertvollen Ideen einbringen. Das macht es superspannend und eben so individuell“, sagt Guido Unterwurzacher.

Wie im vergangenen Jahr kann Adidas Outdoor für das Terrex Mountain Project erneut auf seine langjährigen Partner im Outdoor-Bereich zählen. So werden Bergführer der Bergsteigerschule Zugspitze, des Alpincenters Zermatt und der Kalser Bergführer Ende Juni mit am Start sein.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …