• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Adidas Outdoor lädt ein zu #claimfreedom

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 20. Oktober 2015  |  19:51 Uhr
Adidas Outdoor stellt neue Social-Media-Aktivierung vor und bietet Abenteurern die Möglichkeit, ihren Traum zu leben.

Adidas Outdoor stellte heute seine globale Aktivierungskampagne #claimfreedom vor. Dabei bekommen Outdoor-Begeisterte und kreative Köpfe die Chance, ihr Traumprojekt zu realisieren und der nächste Adidas Outdoor Athlet zu werden. #claimfreedom startet mit Aufrufen einiger Adidas Outdoor Athleten, unter anderem Kevin Jorgeson, Sasha DiGiulian, Sam Sutton, Michi Wohlleben und Pete Henke, an die Outdoor-Community, ihre Projektideen zu teilen und diese im Anschluss zusammen mit Adidas Outdoor zu verwirklichen.

Adidas Outdoor
Adidas Outdoor stellt neue Social-Media-Aktivierung vor
© Adidas Outdoor

„Mit der #claimfreedom-Aktivierung wollen wir Outdoor-Begeisterte dazu einladen, ihre persönlichen Grenzen neu zu stecken und unser Motto ‚live without limits‘ zu erleben“, sagt Rolf Reinschmidt, General Manager Adidas Outdoor. „Ob beim Klettern, Skifahren, Laufen, Radfahren oder Fliegen – die Welt ist ein grenzenloser Spielplatz, und wir freuen uns darauf, dabei zu sein und die mutigsten, kreativsten und überraschendsten Projekte Wirklichkeit werden zu lassen.“

Jeder, der kreative Projektideen aus dem Outdoor-Bereich im Kopf hat, ist eingeladen, bis zum 15. Dezember 2015 sein Traumprojekt auf www.adidas.com/claimfreedom einzureichen. Nach der Wahl der zehn Gewinner, erfolgt die Umsetzung der Projekte zwischen März und Mai 2016. Jede Idee wird auf den sozialen Kanälen von Adidas Outdoor dokumentiert und mit der Community geteilt.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL