Mittwoch | 12. April 2017  |  10:45 Uhr

Sport 2000 Österreich: Neuer Außendienstmitarbeiter

Seit Anfang März ist Andreas Mayer als Außendienst der Sport 2000 Österreich unterwegs.

banner after intro

Der 42-jährige Andreas Mayer verstärkt seit Anfang März diesen Jahres den Außendienst von Sport 2000 Österreich. Er bereist den Osten und den Süden der Alpenrepublik. Zu den Aufgaben des gebürtigen Annenheimers (Kärnten) gehören neben der Händlerbetreuung und –akquise „die Forcierung zentraler prozessorientierter Projekte wie Never-out-of-stock (NOS), Data Clearing Center (DCC) und Digitaler Ladentisch (DLT)“. Zuletzt war der ehemalige Profifußballer Mayer als Category Manager bei der österreichischen Tochtergesellschaft des Einkaufsverbundes GMS in Klagenfurt tätig.

neuer_name
Andreas Mayer bereist als Außendienstmitarbeiter für die Sport 2000 den Osten und Süden Österreichs.
© Sport 2000

„Mit Andreas Mayer konnten wir einen erfahrenen Spezialisten für den Außendienst gewinnen“, kommentiert Dr. Holger Schwarting, Vorstand der Sport 2000 Österreich. „Wir schätzen seine umfangreichen Kenntnisse im Vertrieb sowie seinen betriebswirtschaftlichen Background. Er wird sein Know-how zielführend zur Stärkung der Händlergemeinschaft sowie zur Akquise neuer Händler in Österreich einsetzen und damit den weiteren Ausbau der Marktführerschaft von Sport 2000 vorantreiben.“

banner in article