Samstag | 06. Mai 2017  |  16:25 Uhr

Siebenhofer fährt zu Fischer

Nach Eva-Maria Brem wechselt eine weitere starke österreichische Athletin zur Fischer Race Family: die Steirerin Ramona Siebenhofer wird ab der kommenden Saison mit Ski und Schuh von Fischer an den Start gehen.

Die 25-jährige Ramona Siebenhofer wird ab der Saison 17I18 das österreichische Speed Team der Fischer Race Family bereichern. „Ich hatte bei den Tests mit Fischer Ski und Schuhen vom ersten Moment an ein super Gefühl und freue mich sehr, zukünftig ein Teil der Fischer Race Family zu sein. Als Österreicherin ehrt es mich natürlich besonders, mit Produkten eines österreichischen Familienbetriebs an den Start gehen zu können. Mein Ziel in der kommenden Saison ist es, bei Olympia in Pyeongchang vorne mit dabei zu sein und auch im Weltcup top Ergebnisse einzufahren. Ich freue mich, diesen Weg zusammen mit Fischer zu gehen,“ blickt Ramona Siebenhofer zuversichtlich in die Zukunft.

neuer_name
Ramona Siebenhofer (l.) bei der Vertragsunterzeichnung mit Siegi Voglreiter (r.)
© Fischer

Rennchef Siegi Voglreiter zeigt sich erfreut über den Vertragsabschluss mit der Steirerin: „Ich freue mich sehr über den Neuzugang durch Ramona Siebenhofer, sie wird die Fischer Race Family in den Speedbewerben der Damen bereichern. Zusammen mit Nici Schmidhofer haben wir hier zukünftig ein starkes Team aus den österreichischen Reihen, auf deren Entwicklungen man gespannt sein darf. Die beiden Mädls ergänzen sich optimal und haben das Potenzial, ganz vorne mitzufahren. Wir freuen uns, einen Beitrag dazu leisten zu können!“